29.03.2007 - 20:07:16

OfficeSuite OpenOffice.org 2.2.0

Das OpenOffice.org-Projekt hat die Version 2.2.0 fertiggestellt. Neben den Fehlerbeseitigungen wurden ebenfalls einige neue Funktionen und Erweiterungen integriert. Die in der letzten Woche gemeldeten Sicherheitsprobleme sind im aktuellen Release 2.2.0 der OpenSource OfficeSuite bereits beseitigt.

Die OpenOffice.org Installationssätze enthalten jetzt zusätzlich das distributionsspezifische Paket zur Desktop-Integration (Menüeinträge, Mime-Types, Icons) in die Slackware Distribution.

In Datenbankformularen hatten Datum- und Uhrzeitfelder bei der Neuanlage von Datensätzen bisher als Inhalt das aktuelle Datum bzw. die aktuelle Uhrzeit als Voreinstellung. Dieses Verhalten war eigentlich nicht beabsichtigt und die Felder haben jetzt keinen vordefinierten Inhalt mehr. Das von OpenOffice.org unterstützte dBase-Datenbankformat wurde um die Möglichkeit erweitert, den UTF-8 Zeichensatz einzusetzen. Beim Einsatz von UTF-8 in dBase-Dateien sollte beachtet werden, dass die Feldlänge bei Tabellenfeldern eine andere Bedeutung erhält, da UTF-8 Zeichen ein und mehr Bytes pro Zeichen belegen. Die Feldlänge definiert hier die Anzahl der Bytes pro Feld und nicht mehr wie ursprünglich Zeichen pro Feld.

OpenOffice.org Calc kann in der neuen Version 2.2.0 Microsoft Excel PivotTabellen importieren, die auf externe Datenquellen verweisen. Das Calc Kontextmenü für Zellen enthält neue Befehle zur Verwaltung von Notizen. Außerdem wurde der Export-Filter für Excel um einige trigonometrische Funktionen (COT, ACOT, COTH, und ACOTH) ergänzt, um einen verbesserten Datenaustausch zu ermöglichen.

Der PDF-Export wurde um einige zuätzliche Optionen erweitert. Es ist jetzt bei der Erstellungen von PDF-Dateien möglich, optional Lesezeichen und Formularfeldern zu speichern.

Eine vollständige Zusammenfassung aller Fehlerbeseitigungen und neuen Features findet sich in den Release Notes von OpenOffice.org. Die aktuelle OpenOffice.org-Version steht bereits auf den Servern zum Download bereit.

Rubrik: Applications/OpenOffice - Autor: Janbyte

Kommentare (0) | RSS-Feed | TrackBack

19.03.2007 - 11:16:42

Sicherheitslücke im Office-Bibliothek libwpd

Die in den Office-Suite OpenOffice.org und KOffice eingesetzte Bibliothek zur Verarbeitung von WordPerfect-Dokumenten libpwd enthält eine schwerwiegende Sicherheitslücke. Ein Angreifer könnte ein Wordperfect-Dokument herstellen, um beliebigen Code mit den Rechten des gegenwärtigen Benutzer ausführen, wenn der Anwender das Dokument öffnet. Bis zur Aktualisierung der Bibliothek in den Office-Suiten empfehlen die Entwickler, keine WordPerfect-Dokumente unbekannter Herkunft zu öffnen. Die Programmier der Library haben am Freitag die fehlerkorrigierte Version 0.8.9 von libpwd freigegeben. Die gepatchten Version der Office-Suiten dürften in Kürze für die einzelnen Distributionen bereitgestellt werden.

Rubrik: Applications/OpenOffice - Autor: Janbyte

Kommentare (0) | RSS-Feed | TrackBack

15.12.2006 - 15:49:35

OpenOffice Suite 2.1 in deutsch freigegeben

Die Entwickler von OpenOffice geben bekannt, dass die aktuelle Suite 2.1 nun auch auf deutsch verfügbar ist. Zahlreiche neue Funktionen wurden hinzugefügt. Unter anderem unterstützt Impress nun auch den Mehrbildschirm - Modus, und das Base Modul wurde hinsichtlich des Zugriffs auf Access Datenbanken verbessert. Der Quickstarter ist nun als GTK-Applikation verfügbar, und für Programmierer ist sicherlich interessant dass Extensions nun auch die aktuelle Programmversion enthalten. Dies erleichtert den Umgang mit Patches und Updates. In dieser Version wurden die Updatemöglichkeiten ebenfalls überarbeitet und eine automatische Updatefunktion von OpenOffice wurde implementiert.

Rubrik: Applications/OpenOffice - Autor: Janbyte

Kommentare (0) | RSS-Feed | TrackBack

13.09.2006 - 17:34:30

OpenOffice.org 2.0.4 in Kürze verfügbar

Die Programmierer der OpenOfficeSuite haben den ersten Release-Candidate von OpenOffice 2.0.4 freigegeben. In der aktuellen Version wurde einige Bugfixes durchgeführt. Ein neuer Online Update-Mechanismus im Dialog Optionen bietet dem Anwender die Möglichkeit, in verschiedenen Intervalen (täglich, wöchentlich, monatlich oder sofort) sein OpenOffice automatisch zu aktualisieren. Beim Exportieren von Dateien werden jetzt zusätzlich das LaTeX2e-Format und BibTeX-Format unterstützt. Eine ausführliche Zusammenfassung de Fehlerbeseitigungen und Erweiterungen dürfte in kürze zur Verfügung stehen. Die englische Version steht bereits zum Download bereit.

Link zur Projektseite der OpenOffice.org-Suite.

Rubrik: Applications/OpenOffice - Autor: Janbyte

Kommentare (0) | RSS-Feed | TrackBack

17.07.2006 - 15:20:05

Sicherheitspatch für OpenOffice.org 1.1.5

Nachdem OpenOffice.org 2.0.3 bereits veröffentlicht wurde, haben die Entwickler ebenfalls einen Patch für OpenOffice.org 1.1.5 freigegeben. Der Patch beseitigt ein mögliches Sicherheitsrisiko von OpenOffice.org 1.1.5. Das Sicherheitsproblem tritt bei Dateien auf, die einen Programmfehler von OpenOffice.org gezielt ausnutzen, dabei kann es zum automatischen Aufruf von Basic-Code kommen. Der Fehler kann unter allen unterstützten Betriebssystemen auftreten. Die entsprechende Korrektur steht für alle unterstützten Betriebssysteme (Linux, Solaris Sparc, Solaris x86, Windows) zum Download bereit.

Link zum Sicherheitspatch von OpenOffice.org.

Rubrik: Applications/OpenOffice - Autor: Janbyte

Kommentare (0) | RSS-Feed | TrackBack

13.06.2006 - 11:43:16

OpenOffice.org 2.0.3 SDK

Das OpenOffice Projektteam hat das SDK (Software Development Kit) für die in kürze erscheinende Version 2.0.3 der OfficeSuite freigegeben. Informationen bezüglich der durchgeführten Fehlerbeseitigungen und Erweiterungen stehen zur Zeit noch nicht zur Verfügung. Der SDK-Download steht für Linux, Sun Solaris und Microsoft Windows auf den Servern bereit. Die Links in der Website verweisen im Augenblick noch auf die Version 2.0.2 des SDK.

Link zur OpenOffice-Website.

Rubrik: Applications/OpenOffice - Autor: Janbyte

Kommentare (0) | RSS-Feed | TrackBack

20.05.2006 - 23:59:59

OpenOffice.org 2.0.3RC1

Die Entwickler arbeiten fleissig an der nächsten Version von OpenOffice.org. Nur wenige Wochen nach Freigabe der Version 2.0.2 ist jetzt schon der erste ReleaseCandidate der Version 2.0.3 verfügbar.

OpenOffice.org Projekt Seite

Rubrik: Applications/OpenOffice - Autor: dinosaurier

Kommentare (0) | RSS-Feed | TrackBack

  nächste Seite »