20.03.2007 - 22:53:33

Red Hat Enterprise Linux 5

Nach 2 Jahren Entwicklungszeit hat Red Hat seine nächste auf Unternehmenskunden ausgerichtete Version 5 des Red Hat Enterprise Linux (RHEL5) freigegeben. Für RHEL5 stehen die Varianten AS, ES und WS, die bis zur Version 4 angeboten wurden, nicht mehr zur Verfügung. Red Hat Enterprise Linux 5 basiert auf dem Linux Kernel 2.6.18 und enthält viele Verbesserungen gegenüber vorherigen Versionen. Die Sicherheit von RHEL wurde durch die Integration von MLS (Multi Level Security) Richtlinien in das Security Enhanced Linux (SELinux) System weiter verbessert. Das ext3-Dateisystem unterstützt jetzt eine Grösse von bis zu 16TB. In der aktualisierten Version sind Bibliotheken für die Kompatibilität enthalten, die es Anwendungen die auf den Versionen 3 und 4 erstellt wurden ermöglichen, ohne Neukompiliering zu laufen. Eine ausführliche Aufstellungen der Details zu Red Hat Enterprise Linux 5 findet sich auf der Website des Distributors.

Rubrik: OS Betriebssysteme/RedHat / Fedora - Autor: Janbyte

Kommentare (0) | RSS-Feed | TrackBack

22.11.2006 - 02:06:23

Red Hat Entprise Linux 5 (RHEL) Beta 2

Linux Distributor Red Hat hat die zweite Beta-Version von RHEL 5 (Red Hat Enterprise Linux) veröffentlicht. Die freigegebene Beta-Version basiert auf dem Kernel 2.6.18 und wurde zusätzlich um die Visualisierungssoftware XEN, sowie GFS2 (Global Filesystem) erweitert. Die aktuelle Beta bietet eine erweiterte SMP-Unterstützung und stellt Multicore-Support für den Einsatz von Quad-Core Prozessoren zur Verfügung. Als Basis für den Gnome Deskstop dient die Version 7.1 des X.org-Servers. Der Login-Mechanismus wurde um die Möglichkeit, der Authentifizierung per Smart-Card erweitert. Ein genauer Freigabetermin für RHEL5 wurde von Red Hat bisher nicht bekanntgegeben.

Detail-Informationen zum Red Hat Entprise Linux (RHEL).

Rubrik: OS Betriebssysteme/RedHat / Fedora - Autor: Janbyte

Kommentare (0) | RSS-Feed | TrackBack

01.09.2006 - 14:12:34

Red Hat Entrprise Linux Derivat CentOS-4.4 released

Die Programmierer des auf RHEL 4 (Red Hat Enterprise Linux) basierenden CentOS haben Version 4.4 freigegeben. Der bisher enthaltene Browsersuite Mozilla wurde im aktuellen Release durch seinen Nachfolger Seamonkey ersetzt. Firefox und Thunderbird sind von den nicht mehr gewarteten 1.0-Versionen auf die aktuellen 1.5er Varianten aktualisiert wurden. Eine Live CD Version steht bereits zum Download bereit. Die ServerCDs für i386, x86_64 und alle weiteren Architekturen sind noch in der Entwicklung.

Link zu den Projektseiten von CentOS (Comunity Enterprise Operating System).

Rubrik: OS Betriebssysteme/RedHat / Fedora - Autor: Janbyte

Kommentare (0) | RSS-Feed | TrackBack

27.02.2006 - 15:55:08

Fedora Core 5 Test 3

Das Fedora Projekt hat die dritte Testversion ihrer Linux-Distribution für x86, x86-64, PPC und PPC-64 zum Download freigegeben. Die Distribution stehen als CD- und DVD-Image, sowie als Netzwerkinstallation zur Verfügung. Die Entwickler empfehlen diese Vorabversion nur Linux-Experten, da es durchaus zu Problemen bei der Installation kommen kann.

Link zum Fedora-Projekt.

Rubrik: OS Betriebssysteme/RedHat / Fedora - Autor: Janbyte

Kommentare (0) | RSS-Feed | TrackBack