19.10.2007 - 12:31:00

URI-Patch im Firefox Webbrowser 2.0.0.8 integriert.

In der aktuellen Version 2.0.0.8 des Mozilla Firefox wurde das URI-Problem mit fehlerhaften ‘%-Encoding’ unter Windows beseitigt. Microsoft ist einen vergleichbaren Patch für den Internet Explorer bislang noch schuldig geblieben. Der im Internet veröffentlichte inoffizielle URI-Patch für den IE beseitigt zwar das Sicherheitsloch, führt aber gleichzeitig zu einigen neuen Problemen beim Speicherhandling. Insgesamt wurden im Release 2.0.0.8 von Firefox acht Fehler korrigiert, zwei der Lücken werden von den Entwicklern als kritisch eingestuft. Der Firefox-Download für Version 2.0.0.8 unter Windows, Mac OS X und Linux steht für die verschiedenen Sprachen bereits zur Verfügung. Eine ausführliche Beschreibung der Programmkorrekturen findet sich in den Sicherheitshinweisen des Mozilla Firefox-Projekts.

Rubrik: Internet/Firefox - Autor: Janbyte

RSS-Feed | TrackBack

keine Kommentare » Kommentar schreiben »

» RSS Feed dieses Posts

Kommentar schreiben:

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.